+41 71 988 50 66 oder (chat) +41 79 525 38 70 info@destimoto.ch
Rückblick: Töff-Testtage by Destimoto, 20.04 – 25.04.2020

Rückblick: Töff-Testtage by Destimoto, 20.04 – 25.04.2020

Fazit: Töff Testtage ohne Hektik und viel Zeit – schön war es 

Die Töff-Testtage vom 20. – 25. April sind bereits wieder Vergangenheit. Es bleibt in Erinnerung, dass  unser Shop komplett geschlossen war und auch niemand Zutritt zur Werkstatt hatte,

Das Fenster im Empfangsbereich ist längst zu einer Art “Kiosk” oder “Schalter” mutiert, von wo die Abwicklung von Werkstattaufträgen, der Verkauf von Motorrädern, die Probefahrten etc.gesteuert werden, was auch künftig noch so bleiben wird.

Trotz Corona (Covid-19) haben wir diesen Frühlings-Event durchgeführt.
Unter strenger Einhaltung der Schutzrichtlinien des BAG konnten interessierte Testfahrer ihre Lieblingsmodelle von KTM und Kawasaki im speziellen Onlinekalender vorreservieren. Eine längere Probefahrt, als sonst war zudem möglich.
Es war nur max. eine Begleitperson erlaubt. Der Anlass spielte sich draussen ab. Mit diesen Massnahmen konnte verhindert werden, dass gegen das Versammlungsverbot von mehr als 5 Personen verstossen wurde, ausserdem konnten der Abstand von 2 m jederzeit eingehalten werden. 
Alle Testfahrer, sowie unser Team haben sich vorbildlich verhalten! Vielen Dank nochmals an alle! 

Es haben sich immerhin 52 Personen an den Testtagen online angemeldet und mindestens ein neues Modell von Kawasaki oder KTM getestet. 

Statt Grillplausch gab es einen Wettbewerb

Die Verlosung von 3x Brunchen für 2 Personen in einem Restaurant im schönen Toggenburg, sollte  unsere Solidarität diesem wichtigen Wirtschaftszweig gegenüber zum Ausdruck bringen. Das Restaurant unserer Wahl ist ein “Geheim-Tipp fürs feine Brunchen mit Aussicht”. Je einen Brunch für zwei Personen haben folgende Töff-Testtage Teilnehmer gewonnen: 

Herzliche Gratulation

Glenn Barello
Maurizio Crepaldi
Tobias Müller

Die Gutscheine werden in den nächsten Wochen zugestellt, sobald die Restaurants wieder offen sind und einigermassen ihren “Normalbetrieb” wieder aufnehmen können. 

TÖFF-TESTTAGE 20.04. – 25.04.2020 – finden statt!

TÖFF-TESTTAGE 20.04. – 25.04.2020 – finden statt!

TÖFF TESTTAGE BEI DESTIMOTO FINDEN VOM 20. – 25. APRIL STATT!

 

Massnahmen: bei der Vorbereitung von Probefahrten  halten wir die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) betreffend Hygiene und sozialer Distanz ein, ebenso bei der Abwicklung und Übergabe der Fahrzeuge.

 

Reservationen sind wie folgt möglich: 

1. Online Reservation mit unserem Tool. Online kannst du auch eine längere Probefahrt reservieren, in dem du dich mehrfach für ein Modell oder auch mehrere Modelle einträgst.

2. Telefonische Reservationen sind ab Dienstag 14. April möglich.             Tel. 071 988 50 66

3. Bitte komm in Begleitung max. einer Person, sonst könnte es in Stosszeiten zu eng werden.

4. Der geplante Grillplausch findet aus bekannten Gründen nicht statt. Stattdessen wollen wir uns mit den Gastrobetrieben in der Region solidarisch zeigen.

 

WETTBEWERB: Wir verlosen unter allen Teilnehmenden:

3 x Brunchbuffet für je 2 Personen, in einem Toggenburger Restaurant (unsere persönlichen Geheimtipps!).

 

GIMOTO – LEDERKOMBI NACH MASS AKTION

GIMOTO – LEDERKOMBI NACH MASS AKTION

Jetzt bestellen und im Frühling damit fahren! 

Profitiere noch bis am 20. Dezember von unserer CHF 200.- AKTION.

Neu! Hybrid Airbag von GIMOTO

AIRBAGWESTE V-RACE RR HYBRID

Brandneue Airbagweste für unter die Kleidung bzw. unter die Kombi
Komplett Level-2 zertifiziert und für den Stassenverkehr zugelassen.

Die Weste wird immer „ready to go“ (mit allem was benötigt wird) geliefert.
Ersatzkapseln können direkt mitbestellt werden.

Gimoto Airbagweste mit neuartigem patentiertem vollelektronischen Airbagsystem. Zugelassen für Rennstrecke und Straße. Diese wird unter der Motorradkleidung getragen und kann in eine dafür vorgesehene Gimoto Airbagkombi integriert oder von Kombi zu Kombi übernommen werden. Man kann die Weste aber auch unter einer anderen Airbagkleidung von anderen Herstellern tragen. D.h. man hat ein einziges Airbagsystem für verschiedene Eisatzbereiche bzw. verwendbar für verschiedene Kleidungsstücke.

Der Clou: Der Airbag kann mit vollelektronischer Aktivierung ohne Kabelzug oder auch mit manueller Kabelzug-Auslösung gefahren werden, beides in einem System! Der Fahrer entscheidet selbst welche Aktivierung er haben möchte. Für die manuelle Variante muss lediglich ein Kabel mit der Kombi und Bike verbunden werden. Die Elektronik arbeitet hingegen ohne jegliche Kabelverbindung zum Bike und das völlig autark. Dabei kann der Faher alle Funktionen des Airbagsystemes per App auf seinem Mobiltelefon oder Tablet selbst überwachen und auch Einstellen.

Hat der Airbag einmal ausgelöst, lässt sich die Weste vom Fahrer einfach selbst wieder aktivieren. Dazu wird das sogenannte Aktivierungs-Kit einfach selbstständig gewechselt. D.h. kein Einschicken nach der Auslösung, keine lange Wartezeit, keine teure Wiederherstellung.

Der Airbag-Schutzbereich: kompletter Rücken, Nacken, Hüfte, Schulter, Schlüsselbein und Brust. Dazu kommt ein integrierter Level 2 kompletter Rückenprotektor bis runter zum Steiß.

Features:

  • Airbag mit 15 Liter-Schutzvolumen
  • Hybridsystem mit vollektronischer oder manueller Aktivierung
  • Schützt Rücken, Nacken, Hüfte, Schulter, Schlüsselbein und Brust
  • Komplett CE Level zertifiziert und auch für die Straße zugelassen
  • Aufblaszeit 75 Millisekunden
  • Mehrfach wiederverwendbar
  • Einfacher und selbständiger Tausch der Co2-Kapsel
  • Kein Einschicken oder zurücksetzen im Werk notwendig
  • App zur Überwachnung und Einstellung des Airbagsystems
  • Größen S, M, L, XL (siehe Größentabelle unten)
  • Lieferung inkl. Co2-Kapsel und alles was zum Tragen notwendig ist